Orientierung Heft 1/2017: mobil

 Heftcover Liebe Leserin, lieber Leser,

Donnerstagmorgen. 6:15 Uhr, der Wecker klingelt. Dreimal räkeln im Bett, aufstehen, Sohn wecken. Morgengymnastik, Körperpfl ege. Frühstück. Morgenhektik. Alle müssen los. Schule und Arbeit rufen. Mich ruft der Orientierungsredaktionskreis. 7:20 muss ich auf dem Rad sitzen, dann reicht es gut bis zum Bahnhof. Draußen sieht es nach Regen aus. Sind wirklich alle Fenster zu? Schnell das Gepäck aufs Rad. 7:30 rolle ich los. Muss ich ein wenig mehr Watt auf die Kurbel legen ... 7:55 Ankunft am Bahnhof. Rad im „Fahrradkäfig" verstauen und ab auf den Bahnsteig, auf den der Zug gerade einrollt. Hat noch geklappt, denke ich erleichtert. → weiter lesen: Orientierung Heft 1/2017: mobil

Kerbe – Forum für soziale Psychiatrie Heft 1/2017

CoverThemenschwerpunkt: Psychiatrie 5.0 – Digitalisierung der Seele?

Die sozialpsychiatrische Fachzeitschrift „Die Kerbe – Forum für soziale Psychiatrie“ und die Zeitschrift „Sozialpsychiatrische Informationen“ behandeln in ihrer ersten Ausgabe 2017 gemeinsam ein Thema.

  • Die psychotherapeutische Versorgung der Zukunft
  • Digitale Welt und Psychiatrieerfahrung

→ weiter lesen: Kerbe – Forum für soziale Psychiatrie Heft 1/2017

Erste Bewertung des Bundesteilhabegesetzes durch den BeB

Das Bundesteilhabegesetz ist am Donnerstag, 01.12.2016, vom Deutschen Bundestag verabschiedet worden. Der BeB begrüßt, dass kurz vorher von der Koalition noch wesentliche Korrekturen eingebracht wurden. Trotzdem fällt die erste Bilanz des BeB insgesamt nüchtern aus. Nur mit großem Kraftaufwand auch unseres Verbandes ist es gelungen, drohende Verschlechterungen abzuwenden. → weiter lesen: Erste Bewertung des Bundesteilhabegesetzes durch den BeB

Verschlechterungen abgewendet

Bundesverband evangelische Behindertenhilfe zieht erste Bilanz der Korrekturen am Bundesteilhabegesetz

Berlin, 2.12.2016 – Der Bundesverband evangelische Behindertenhilfe (BeB) begrüßt, dass kurz vor der Verabschiedung des Bundesteilhabegesetzes durch den Deutschen Bundestag am gestrigen Donnerstag von der Koalition noch wesentliche Korrekturen eingebracht wurden. Trotzdem fällt die erste Bilanz des BeB-Vorsitzenden Uwe Mletzko insgesamt nüchtern aus: „Mit großem Kraftaufwand auch unseres Verbandes ist es gelungen, drohende Verschlechterungen abzuwenden.“ → weiter lesen: Verschlechterungen abgewendet