Cover FT Autismus 2013

Materialien zum Fachtag „Das autistische Spektrum und darüber hinaus!“

Cover FT Autismus 2013Autismus bei erwachsenen Menschen mit Intelligenzminderung

28. Februar 2013, Evangelisches Krankenhaus Königin Elisabeth Herzberge gGmbH, Berlin

Programm

PDF-Datei

Tagesmoderation: Dr. Samuel Elstner, KEH, Berlin

 

Begrüßung
Prof. Albert Diefenbacher, KEH, Berlin
Michael Conty, Vorsitzender BeB, Berlin/Bielefeld  

Eröffnungsvortrag Verhaltensstörungen bei Menschen mit Intelligenzminderung: Differentialdiagnostisches Vorgehen
Dr. Samuel Elstner, KEH, Berlin  

Autismus bei erwachsenen Menschen mit Intelligenzminderung – Häufigkeiten und Ursachen
Dr. Tanja Sappok, KEH, Berlin  

PDF-Datei

Emotionale Störung bei Autismus
Thomas Bergmann, KEH, Berlin  

PDF-Datei

Autismusdiagnostik im Erwachsenenalter bei Menschen mit Intelligenzminderung
Isabell Gaul, KEH, Berlin  

PDF-Datei

Linktipp: ebook Autismus -Diagnostik, Therapie und Förderung, Bethel-Verlag, 2012

Der TEACCH Ansatz – evidenzbasierte Entwicklungsbegleitung
Marieke Conty, AUTEA, Bielefeld  

PDF-Datei

Workshop 1
Informelles Assessment im Alltag am Beispiel hauswirtschaftlicher Tätigkeiten
Cristina Voss, AUTEA, Gelsenkirchen

Workshop 2
Soziales Kompetenztraining bei Menschen mit Intelligenzminderung und Autismus
Katrin Herberger, KEH, Berlin

Workshop 3
DBToP: Ein Programm zur Behandlung von Impulskontrollstörungen
Christian Feuerherd, KEH, Berlin

Workshop 4
MUSAD: Musikbasierte Autismus­diagnostik bei Menschen mit Intelligenz­minderung und Autismusverdacht
Thomas Bergmann, KEH, Berlin

PDF-Datei

Workshop 5
Emotionale Entwicklung – Diagnostik mit dem Schema der emotionalen Entwicklung (SEO) und therapeutische Bedeutung
Sabine Zepperitz, KEH, Berlin

Workshop 6
Autismusdiagnostik bei erwachsenen Menschen mit Intelligenzminderung – Videobasierte Falldarstellung und neue Entwicklungen
Dr. Tanja Sappok, KEH, Berlin

Umgang mit herausforderndem Verhalten – Studio III
Marieke Conty, AUTEA, Bielefeld  

PDF-Datei

Zusammenfassung mit Präsentation der wichtigsten „Take-Home-Messages“
Dr. Samuel Elstner, KEH, Berlin

Abschlussworte
Michael Conty, Vorsitzender BeB, Berlin/Bielefeld