BeB-Projekt „Hier bestimme ich mit – Ein Index für Partizipation“ (2016-2021)

ProjektlogoDer BeB führt gemeinsam mit dem Institut Mensch, Ethik und Wissenschaft (IMEW) ein fünfjähriges partizipativ angelegtes Projekt durch. Menschen mit Behinderung sind in allen Phasen des Projektes beteiligt (Vorbereitung/Konzipierung, Durchführung/Erprobung, Verbreitung der Projektergebnisse).

Das oberste Ziel des Projektes ist die Verbesserung der Partizipationsmöglichkeiten und -bedingungen für Menschen mit kognitiver und/oder psychischer Beeinträchtigung, die Dienste der Behindertenhilfe/Sozialpsychiatrie (stationär, teilstationär oder ambulant) in Anspruch nehmen.

Es wird zwei Fragenkataloge geben: einen „Index für Partizipation“ in schwerer Sprache und einen Index „Hier bestimme ich mit“ in Leichter Sprache. Der „Index für Partizipation“ soll Einrichtungen und Diensten der Behindertenhilfe/Sozialpsychiatrie die partizipative Arbeit erleichtern. Menschen mit Behinderung sollen ihre Beteiligungsmöglichkeiten erweitern können und an politischen Prozessen im Gemeinwesen mitwirken.

Die Durchführung des Projektes wird durch einen wesentlichen Zuschuss der Aktion Mensch Stiftung ermöglicht. Darüber hinaus wird das Projekt durch den Ecclesia Versicherungsdienst GmbH unterstützt und durch die CURACON Wirtschaftsprüfungsgesellschaft GmbH und die EB-Research GmbH gefördert. Die verbleibenden Kosten werden durch Eigenmittel des BeB abgedeckt.

Weitere Informationen: www.beb-mitbestimmen.de

Unterstützt durch:

Logo Aktion Mensch StiftungEcclesia-Versicherungsdienst

 

 

 

 

 

Gefördert durch:

Logo EB Consult  Logo CURACON