Baustelle Eingliederungshilfereform

Fachtagung am 29. Mai 2012 in Berlin

Mehr als vier Jahre hat eine Bund-Länder-Arbeitsgruppe im Dialog mit Wohlfahrtsverbänden, Selbsthilfeorganisationen und Fachverbänden der Behindertenhilfe an einer grundlegenden Reform der Eingliederungshilfe gearbeitet. Nun droht das Vorhaben an der Uneinigkeit über die Verteilung der finanziellen Lasten zu scheitern.

An der Notwendigkeit einer neuen personenzentrierten Ausgestaltung der Eingliederungshilfe hat sich jedoch nichts geändert. Mit dieser Kernaussage laden der Diakonie Bundesverband und der Bundesverband evangelische Behindertenhilfe zu einer Tagung ein, die die Erfahrungen des Reformprozesses bündelt und die Diskussion auf einen ausgearbeiteten Reformvorschlag konzentriert, der über die laufende Legislaturperiode hinaus Beachtung verdient. Am Ende der Tagung soll die Frage diskutiert werden, wie die Kernthemen des Reformprozesses in den Bundestagswahlkampf eingebracht werden können.

Programm und Anmeldung

PDF-Datei

 

 

Datum/Zeit
29.05.2012
Ganztägig

Veranstaltungsort
Katholische Akademie / Hotel Aquino
Hannoversche Straße 5b
10115 Berlin-Mitte

Kategorien


Lade Karte ...