Kerbe – Forum für Sozialpsychiatrie Heft 4/2010

Themenschwerpunkt: Stigma - Antistigma

Wer an einer psychischen Erkrankung leidet, sieht sich auch heute noch Vorbehalten und Widerständen ausgesetzt und erlebt häufig berufliche und soziale Benachteiligungen.

Welche Ansatzpunkte sucht Anti-Stigma-Arbeit heute? Mindern neue Begriffe für psychische Erkrankungen die Gefahr von Stigmatisierung? Hilft größere Offenheit und Öffentlichkeit gegen Stigmatisierung und Diskriminierung oder trägt sie gerade zu ihrer Verstärkung bei?

Die Ausgabe erscheint am 1. November 2010.

Inhaltsverzeichnis und Editorial (PDF-Datei)

Weitere Informationen und Bezugsmöglichkeiten finden Sie unter www.kerbe.info.

Schriftgröße
Kontraste