mitMenschPreis wird erstmals verliehen

Feierliche Veranstaltung am 10. September 2010 in Berlin

Berlin, 7.9.2010 – Am kommenden Freitag, den 10. September 2010, wird in Berlin erstmals der mitMenschPreis verliehen. Mit dem mitMenschPreis zeichnen der Bundesverband evangelische Behindertenhilfe e.V. (BeB) als Ausrichter und die Curacon GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft (Curacon) als Preisgeld-Stifter Projekte und Initiativen aus, die Menschen mit hohem Unterstützungsbedarf mehr selbstbestimmte Teilhabe ermöglichen. Die feierliche Veranstaltung findet statt

am 10. September 2010 um 15.00 Uhr
in der Vertretung des Landes Brandenburg beim Bund,
In den Ministergärten 3, 10117 Berlin

Im Rahmen der Veranstaltung werden kurze Dokumentationsfilme über die fünf ausgewählten Projekte gezeigt. Nach einem karikaturistischen Vortrag durch Werner Tiki Küstenmacher, Autor u.a. von „Simplify your life", wird bekannt gegeben, wer den ersten Preis gewinnt, der mit 10.000 Euro dotiert ist. Die Laudatio hält Tissy Bruns, Politische Chefkorrespondentin des Tagesspiegel. Die Auswahl erfolgte durch eine unabhängige Jury; die fünf Gewinner sind:

„meine art - deine art" – Inklusion und Empowerment in der kulturpädagogischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
Jugendkunstschule Köln e.V.

Intensiv Betreutes Wohnen für Menschen mit psychischen Behinderungen (IBW)
Bethel vorOrt – Regionalbüro Hagen/Ennepe-Ruhr-Kreis

„Vielfalt statt Einfalt!",
Club Behinderter und ihrer Freunde e.V.
in Kooperation mit der Frankfurter Behindertenarbeitsgemeinschaft (FBAG)

Funambulus
Freiwilligen Zentrum Mönchengladbach / Caritasverband Mönchengladbach

Das mach ich doch blind! – Blinde Vorleser lesen Kindern Geschichten vor
Lesewelt Ortenau e.V.

Sehr herzlich laden wir Sie hiermit zur Berichterstattung ein. Gerne stehen wir auch bereits im Vorfeld für Rückfragen zur Verfügung. Weitere Informationen finden Sie außerdem auf der Webseite www.mitMenschPreis.de. Um An- bzw. Rückmeldung wird gebeten.

Schriftgröße
Kontraste