Vorläufige Handlungsempfehlung der Diakonie Deutschland nach BAG-Urteil Egenberger

Die Rechtsprechung zur kirchlichen Einstellungspraxis wirft nach der Entscheidung des Bundesarbeitsgerichts (BAG) im Verfahren Egenberger viele Fragen auf, auf die im Alltag reagiert werden muss. Hierzu stellt die Diakonie Deutschland vorläufig eine erste Handlungsempfehlung zur Verfügung. 

Anschreiben und Handlungsempfehlung:

PDF-Datei

Schriftgröße
Kontraste