Hilfe für die Ukraine

 

Aktuelle Aktivitäten von BeB-Mitgliedseinrichtungen für Geflüchtete aus der Ukraine. 

Hier finden Sie aktuelle Aktivitäten von BeB-Mitgliedseinrichtungen für Geflüchtete aus der Ukraine. Sie möchten Ihre Aktivitäten teilen? Dann schreiben Sie uns eine Mail: presse@beb-ev.de.

Links zu hilfreichen Informations- und Unterstützungsangeboten für Menschen mit Behinderung und psychischer Erkrankung 

Die Aktion Mensch hat kurzfristig die Sonderförderung „Ukrainekrieg: Hilfe für geflüchtete Menschen“ aufgelegt. Damit soll geflüchteten Menschen mit Behinderung, Kindern und Jugendlichen sowie ihren Begleitungen geholfen werden, traumatische Erfahrungen zu verarbeiten. Sie möchte ihnen hier in Deutschland ein sicheres Ankommen und den schnellen Zugang zu unterstützenden Angeboten ermöglichen. Die Sonderförderung richtet sich an Freie gemeinnützige Organisationen.

Auf dieser Plattform können sich nur Organisationen als Unterstützerinnen anbieten.  Diese Internetseite soll dazu beitragen, die deutschlandweit bestehenden Angebote zu bündeln und aufzuführen.

Auf dieser Plattform können Privatpersonen Angebote einstellen und Menschen auf der Flucht eine Unterkunft anbieten.

Das BMAS hilft Menschen, die im Zuge des Krieges nach Deutschland geflüchtet sind, bei den Themen Arbeit und Soziale Sicherung.

Auf der Internetseite “Einfach Stars” kann man Informationen zum Krieg in Leichter Sprache finden.

Das NetzwerkBüro Frauen und Mädchen mit Behinderung / chronischer Erkrankung NRW veröffentlichte eine Übersetzungshilfe für die "erste Begegnung" mit aus der Ukraine flüchtenden Menschen aufmerksam.

Im Rahmen der gesundheitlichen Versorgung für nach Deutschland geflüchtete Menschen aus der Ukraine stellt die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) Informationsmaterialien zur Corona-Schutzimpfung, zu Tests auf das Coronavirus und zu Hygienemaßnahmen in ukrainischer Sprache bereit. 

Auf der Webseite der Bundesinitiative wurden Informationen und Praxismaterialien zum Thema
(Gewalt --)Schutz von geflüchteten Menschen gebündelt, die in der aktuellen Situation hilfreich sein
können, um die besonderen Schutzbedarfe der geflüchteten Menschen zu adressieren. 

Schriftgröße
Kontraste