Informationen zum Beirat

Wie arbeiten WIR?

Wir unterstützen den Vorstand des BeB in seiner Arbeit. Seit 2015 nimmt der Vorsitzende des Beirats an den Vorstandssitzungen teil. Damit sich die Kette schließen kann, verstehen wir uns als Bindeglied zwischen dem Vorstand und den Menschen mit Behinderung in den einzelnen Mitglieds-Einrichtungen.

Wir treffen uns regelmäßig in Kassel und arbeiten dort an unterschiedlichen Themen.

Welche Aufgaben haben WIR?

Wir erarbeiten Stellungnahmen zu aktuellen Fragen der Politik für Menschen mit Behinderung. Die Themen werden gemeinsam festgelegt und kommen aus den Bereichen: Arbeit, Wohnen, Freizeit und Ruhestand aus der Sicht von Menschen mit Behinderung.

Als Beiratsmitglieder nehmen wir an den Mitglieder-Versammlungen, an Tagungen und Projekten des BeB teil, um dort die Interessen und Meinungen von Menschen mit Behinderung zu vertreten.

Dazu benötigen WIR Unterstützung!

Sagen Sie uns Ihre Ideen, Wünsche und Meinungen.

WIR vermitteln aber auch!

Bei Fragen, geben wir Informationen und suchen Ansprechpartner für Menschen mit Behinderung oder psychischer Erkrankung.

Flyer mit weiteren Information: PDF-Datei

Plakat zum Beirat: PDF-Datei


Bei der Beiratswahl 2019 wurden Ines-Sophie Bachmann, Claudia Buri, Sabine Künzner, Rene Menk und Michael Proske in den Beirat der Menschen mit Behinderung oder psychischer Erkrankung gewählt.

Es werden noch drei Mitglieder in den Beirat der Menschen mit Behinderung oder psychischer Erkrankung berufen.

Der Vorstand des BeB muss dieser Berufung zustimmen.

Alle gewählten und berufenen Beiratsmitglieder treffen sich vom 28. bis 29. Januar 2020 in Kassel.

Dann wird auch der Vorsitzende des Beirats gewählt.

Der neu gewählte Beirat 2019

Mitglieder des Beirates

Ines-Sophie Bachmann, Ev. Stiftung Neuerkerode

Claudia Buri, Diakonie Stetten e.V.

Sabine Künzner, DIAKONEO KdöR

Michael Proske, Hoffnungsthaler Stiftungen Lobetal

Rene Menk, Stiftung kreuznacher diakonie

Alle Mitglieder sind über die E-Mail Adresse: beirat-mmb@beb-ev.de zu erreichen.

Aktuelles

Downloadbereich