Berufsbegleitende Weiterbildung in Unterstützter Beschäftigung der BAG UB

In überarbeiteter Form ab Sept. 06 in Südhessen zum 8. Mal angeboten

Für Mitarbeiter/innen aus Integrationsfachdiensten, Werkstätten für behinderte Menschen, Berufsbildungs- und -förderungswerken.

PHASE I (verpflichtend; in fester Lerngruppe)

Modul 1: Prozessbegleitung durch Unterstützte Beschäftigung; 21.- 23. 09. 06

Modul 2: Individuelle Berufsplanung; 02.-04. 11. 06

Modul 3: Marketing und Arbeitsplatzakquisition; 14.-16. 12. 06

PHASE II (aus 6 Modulen werden 3 Module verpflichtend ausgewählt; offene Lerngruppen, da Anmeldungen weiterer Personen möglich. Module 1a und 1b können nur gemeinsam wählbar)

Wahlmodul 1a: Wichtige Prinzipien im Umgang mit Menschen mit psychischer Erkrankung; 25.-27. 01. 07 Wahlmodul 1b: Zielorientierte Beratung von Menschen mit psychischer Erkrankung; 19.-21. 04. 07

Wahlmodul 2: Förderrecht und Rehabilitation in Deutschland; 26.-28. 02. 07

Wahlmodul 3: Qualifizierung – Lernen am Arbeitsplatz; 22.-24. 03. 07

Wahlmodul 4: Arbeitsplatzakquisition für Fortgeschrittene; 10.-12. 05. 07

Wahlmodul 5: Persönliche Zukunftsplanung in der Anwendung; 14. – 16. 06. 07

PHASE III (verpflichtend; in fester Lerngruppe)

Modul 7: Nachhaltige Sicherung des Arbeitsplatzes – Konfliktmanagement; 20.-22. 09. 07

Modul 8: Methoden zur Analyse und Professionalisierung der Integrationsarbeit; 15.-17. 11. 07

Abschlusskolloqium: Präsentation der Projektarbeiten; nach Vereinbarung

 

Weitere Informationen unter www.bag-ub.de  oder 040/432 53 123.

Schriftgröße
Kontraste