Die Kerbe Ausgabe 2/2008

Themenschwerpunkt: Zu Risiken und Nebenwirkungen psychiatrisch-psychotherapeutischer Arbeit

Menschen, die professionell mit der Gesundung anderer Menschen beschäftigt sind, sind Risiken ausgesetzt. Die eigene Gesunderhaltung gerät leicht aus dem Blick, übermäßige berufliche Belastungen führen zu somatischen und psychischen Beschwerden.
Welche Erfahrungen, Bedingungen und Konzepte sind heute erforderlich, damit berufliche Sinnerfüllung und Belastung gleichermaßen reflektiert werden und psychiatrisch-psychotherapeutische Arbeit als ein auch Risiken einschließendes und berücksichtigendes Gut begriffen werden kann?

Die Ausgabe erscheint am 1. Mai 2008.

Inhaltsverzeichnis, Editorial und Leseprobe (PDF-Datei)

Weitere Informationen und Bezugsmöglichkeiten finden Sie unter www.kerbe.info.

Schriftgröße
Kontraste