Diskussionspapier: Auf dem Weg zur Inklusion

Die Weiterentwicklung der Eingliederungshilfe innerhalb eines Gesamtkonzeptes zur Betreuung und Versorgung alter, pflegebedürftiger und behinderter Menschen

Die Weiterentwicklung der Eingliederungshilfe im Rahmen es Gesamtkonzepts benötigt

  • eine klare Zielsetzung,
  • die Identifikation von geeigneten Ansatzpunkten für eine förderliche Rechtsentwicklung und zielorientierte Leistungspraxis sowie
  • die Entwicklung von Strategien für eine erfolgreiche Umsetzung.

Hierzu will dieses Diskussionspapier einen Beitrag leisten. Wegen der Komplexität der Fragestellung werden dabei nicht alle in der fachpolitischen Auseinandersetzung angesprochenen Themen behandelt (z. B. Fragen der beruflichen Rehabilitation und der Teilhabe am Arbeitsleben). Vielmehr geht es um das Aufzeigen einer möglichen Richtung für die Weiterentwicklung der Eingliederungshilfe.

Die skizzierten Bausteine für ein Gesamtkonzept zur Weiterentwicklung der Eingliederungshilfe sind nicht beliebig einzeln heraustrennbar und mit anderen Elementen neu zu konfigurieren, sondern stehen in einem Zusammenhang.

PDF-Datei

 

Hinweis: Diskussionspapier“, das vom Vorstand im März 2007 zur verbandsinternen und im November 2007 nun auch zur externen Diskussion freigegeben wurde.

 

Schriftgröße
Kontraste