Import humaner embryonaler Stammzellen verstößt gegen Menschenwürde

BeB lehnt Streichung der Stichtagsregelung des Stammzellgesetzes ab

Das Ethik-Forum der Gesellschafter-Verbände des Instituts Mensch, Ethik und Wissenschaft gGmbH (IMEW), dem der Bundesverband evangelische Behindertenhilfe e.V. (BeB) angehört, hat an die Mitglieder des Forschungsausschusses und die Fraktionsvorstände im Bundestag eine Stellungnahme verschickt, in der eine Verschiebung oder gar Streichung des im Stammzellgesetz festgelegten Stichtages für den Import humaner embryonaler Stammzellen abgelehnt wird.

Pressemitteilung (PDF-Datei)

Schriftgröße
Kontraste