Materialien zum Expertengespräch zur Teilhabe am Arbeitsleben

„Mit dem Bundesteilhabegesetz zum inklusiven Arbeitsmarkt?!“

13.09.2018, Berlin

Programm

PDF-Datei

Begrüßung
Elke Ronneberger, Evangelische Stadtmission, Halle

Erwerbsteilhabe –gleichberechtigt?! – Impulse und Umsetzung der Reform des Teilhaberechts
Prof. Dr. Katja Nebe, Halle

PDF-Datei

Internationaler Vergleich: Teilhabe am Arbeitsleben in Europa
Luk Zelderloo, Brüssel

PDF-Datei

Workshops

WS 1: Inklusionsbetriebe – Veränderungen durch das BTHG
Claudia Rustige, Bielefeld
Moderation: Martin Henke, Bielefeld

WS 2: Chancen und Möglichkeiten des BTHG für WfbM für Menschen mit psychischen Erkrankungen
Dr. Irmgard Plößl, Stuttgart

PDF-Datei

WS 3:Alle(s) schaffen?! – Teilhabemöglichkeiten für Menschen mit hohem Unterstützungsbedarf
Berlin: Ute Oberkampf, Nagold
Frankfurt/Main: Kerstin Klapper-Ecevit und ein/e Vertreter/in des FuB-Beirats, Calw
Moderation: Elke Ronneberger, Halle

PDF-Datei

WS 4: Budget für Arbeit
Prof. Dr. Katja Nebe, Halle
Moderation: Katrin Kraetzig, Leipzig

PDF-Datei

Zusammenfassung aus den Workshops – Welche Chancen und Möglichkeiten bietet das BTHG in Ihrem Arbeitsbereich?
Moderatoren der Workshops

Resümee und Schlussfolgerungen für den weiteren Prozess
Elke Ronneberger, Halle

Verabschiedung

Schriftgröße
Kontraste