Materialien zum Fachtag Autismus 2021

Autismusfreundliche Arbeit und Beschäftigung – Übergänge, Wahlmöglichkeiten, Teilhabe

BeBinar am 03. Mai 2021 – digital per Zoom

Programm: PDF-Datei

Begrüßung und fachliche Einführung
Dr. Ilka Sax-Eckes, Berlin/Simmertal

Grußwort des BeB
Dr. Christian Geyer, VS-Mitglied BeB, Bad Arolsen

Ausgewählte Ergebnisse der Umfrage „Mit Autismus im Job“
Heike Knaak / Patricia Traub, wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Referentinnen des Institut der deutschen Wirtschaft, Köln

PDF-Datei

Arbeitsgruppen

AG 1 Autismusfreundliches BBW – der Weg zum „Gütesiegel“
Input: Carina Schipp, BBW Leipzig, Leipzig
Moderation: Manuela Paul, Oberlin Lebenswelten, Potsdam

PDF-Datei

AG 2 Arbeit und Bildung in einer Tagesstätte für Menschen mit Autismus und herausforderndem Verhalten
Input: Heinz Günter Alkemper und Ivo Radon, Nieder-Ramstädter Diakonie, Mühltal
Moderation: Dr. Ilka Sax-Eckes, BeB, Simmertal

PDF-Datei

AG 3 Wege in die dauerhafte Beschäftigung – Erfahrungen & Erfolgsfaktoren
Input: Anne Käsinger und Tim Redfern, Diversicon, Berlin
Moderation: Michael Kief, Paulinenpflege, Winnenden

PDF-Datei

AG 4 Autismusfreundliche Rahmenbedingungen für Menschen mit hohem Unterstützungsbedarf (Tagesstruktur / Förder- und Betreuungsgruppen) und Spezialangebote in WfbM (für Menschen mit Autismus)
Kiyo Feldkamp, Stiftung Bethel / Bethel.regional, Bielefeld
Michael Wegmann, Sozialwerk St. Georg Werkstätten gGmbH, Gelsenkirchen
Moderation: Rolf Drescher, BeB, Baden-Baden

„Arbeit und Beschäftigung – auch für Menschen mit Autismus?“ Erfahrungen / Erwartungen / Wünsche aus Sicht

- der Arbeitnehmer*innen

Fabio Luhr, Job Rad, Freiburg - der Arbeitgeber Markus Espenhain, ETES, Stuttgart

- eines Job Coaches

Laura Bürkle, Paulinenpflege, Winnenden

Fazit und Verabschiedung
Dr. Ilka Sax-Eckes, Berlin/Simmertal

Schriftgröße
Kontraste