Materialien zum Fachtag Neue Förderprogramme der Aktion Mensch

5. Fachtag für Vorstände, Geschäftsführungen und Mitarbeitende der BeB-Mitgliedseinrichtungen sowie zuständige Mitarbeitende der diakonischen Landesverbände und weitere Interessierte aus der diakonischen Behindertenhilfe
 
1. und 2. Oktober 2015

Programm: PDF-Datei

Tagesmoderation:
Rolf Drescher, Geschäftsführer BeB, Berlin

Begrüßung und Einführung in den Fachtag
Dr. Peter Bartmann, Diakonie Deutschland, Berlin

Das Förderprogramm der Aktion Mensch – Neue Entwicklungen
Norbert Bruchhausen, Aktion Mensch, Bonn

PDF-Datei (auch Herr Blumenreich)

Das Förderprogramm Wohnen im Sozial.raum – Intentionen, Fördermöglichkeiten und Anforderungen
Norbert Bruchhausen, Aktion Mensch, Bonn

Dienste zur betrieblichen Inklusion – Intentionen, Fördermöglichkeiten und Anforderungen
Uwe Blumenreich, Aktion Mensch, Bonn

Best Practice Beispiele – geförderte Träger stellen ihre Projekte vor

Arbeitsfeld „Wohnen“

Inklusion im Herzen der Altstadt: Alte Post Backnang
Monika Deyle, Paulinenpflege, Winnenden

PDF-Datei

Wohnen und Leben in Lauffen – gezielte Sozialraumentwicklung unseres neuen Angebotsstandortes
Nora Zeltwanger, Evangelische Stiftung Lichtenstern, Haus Orchideenstraße, Eppingen

Arbeitsfeld „Teilhabe am Arbeitsleben“

Die Arbeitsambulanz der Pfeifferschen Stiftungen – Beschäftigungsakquise und Jobcoaching mit professioneller und Peer-Beratung
Marc Fesca, Pfeiffersche Stiftungen, Magdeburg

PDF-Datei

Gartenmarkt Mühltal – ein Integrationsbetrieb
Walter Diehl/Hendrik Eggers,Nieder-Ramstädter Diakonie, Mühltal

PDF-Datei

Beratungsblock – Ideenbörse
(Teilnehmer/innen bringen ihre Projektideen
und Fragen ein – mit Infos zur Antragstellung)

Beratung in zwei Kleingruppen

„Arbeit“: Uwe Blumenreich (AM) und
Ursula Moskwa (DD)

„Wohnen“: Norbert Bruchhausen (AM) und
Hans-Jürgen Klein (DD)

Verabschiedung  
Rolf Drescher, BeB, Berlin  

Schriftgröße
Kontraste