Stellungnahme des Bundesverbandes evangelische Behindertenhilfe e.V.

zum Bericht der Bundesregierung über die Ausführungen der Leistungen des Persönlichen Budgets nach § 17 SGB IX vom 31.10.2006 

Der Bundesverband evangelische Behindertenhilfe e.V. (BeB) hat sich auf seiner Mitgliederversammlung am 11.10.2006 als diakonischer Trägerverband der Behindertenhilfe zum Innovationspotential des Persönlichen Budgets und zur mitverantwortlichen und aktiven Ausgestaltungen dieses Instruments in den eigenen Praxisfeldern erklärt. Die einstimmig verabschiedete „Zwischenbilanz des BeB zum Persönlichen Budget" ist dieser Stellungnahme beigefügt.

PDF-Datei

 

 

Schriftgröße
Kontraste