Die Kerbe Ausgabe 1/2008

Themenschwerpunkt: Weg(e) mit der Chronizität

Sind Menschen mit sogenannten chronischen Erkrankungen chronisch schlecht versorgt? Sind verbreitete Wohnungslosigkeit, die zunehmende Unterbringung in forensischen Einrichtungen oder in Einrichtungen der Altenhilfe, die steigende Mortalität Anzeichen einer bedrückenden Entwicklung? Langzeiterkrankte Menschen sind eine weithin vergessene Gruppe, die endlich in den Mittelpunkt der Weiterentwicklung psychiatrischer Versorgungsstrukturen gerückt werden muss. Für die professionell Tätigen stellt sich dabei die Frage: mit welchen Strukturen, Konzepten und Haltungen kann man demoralisierendem Pessimismus und Chronizität begegnen, damit "Hoffnung Sinn macht"?

Die Ausgabe erscheint am 1. Februar 2008.

Inhaltsverzeichnis, Editorial und Leseprobe (147 kb)

Weitere Informationen und Bezugsmöglichkeiten finden Sie unter www.kerbe.info.

Schriftgröße
Kontraste