Materialien zur Fachtagung Das Individuelle im Blick

für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an Mitgliedsschulen und vorschulischen Einrichtungen

16. – 18. März 2015, Bildungszentrum Erkner bei Berlin

Programm

PDF-Datei

Montag, 16. März 2015

Begrüßung und Andacht
N.N.,Themenhüter im BeB-Vorstand

„Inklusion im Sozialraum gestalten“
Dr. Angela Ehlers, Behörde für Schule und Berufsausbildung, Hamburg  

PDF-Datei

Workshops  

WS 1:  Der Übergang aus dem vorschulischen in den schulischen Bereich
(Susanne Weber-Ludwig)

PDF-Datei

WS 2:  Der Übergang von der Grundschule in die Sekundarstufe
(Corinna Hantschmann/Dr. Martin Degner)  

WS 3:  Der Übergang aus der Schule in das Berufsleben
(Anne Kathrin Wenkel)  

WS 4:  Neue Brücken bauen: Schwerstbehinderung, Inklusion und Neurotechnologie
(Prof. Dr. Kristian Folta-Schoofs)  

WS 5:  Personalentwicklung für Schulleitungen
(Kerstin Wolf)  

Dienstag, 17. März 2015

Andacht

„Geistige Behinderung und Traumatisierung“
Dr. David Zimmermann, Institut für Traumapädagogik, Berlin

Workshops

WS 6: Didaktik-Methodik im Elementarbereich Grundschule und Förderzentrum
(Inga Keyser)

WS 7: Integrative Didaktik-Methodik in der SEK I – Möglichkeiten und Grenzen
(Holger Aumann)

WS 8: Geistige Behinderung und Traumatisierung
(Dr. David Zimmermann)

WS 9: Produziert Inklusion Restschulen? Förderung von Kindern mit hohem Unterstützungsbedarf
(Dr. Helga Schlichting)  

WS 10: Organisaton/Konzeptentwicklung für Schulleitungen in der Inklusion
(Wilfried W. Steinert)  

„Überraschungsangebot“ Musik in der großen Gruppe
(Christiane Ullmann)  

Pädagogischer Markt  

Abendprogramm Musiksatireduo „Plückhahn & Vogel“  

Mittwoch, 18. März 2015

Andacht

Entwicklung der Inklusion im dänischen Schulwesen
Martin Wohlers, Kopenhagen

PDF-Datei

Herausforderungen in inklusiven Schulen in Dänemark
Martin Wohlers, Kopenhagen

PDF-Datei

Verabschiedung und Reisesegen

Schriftgröße
Kontraste