Materialien zur Abschlusstagung des BeB-Evaluationsprojekts UGK

„Umwandlung von Groß- und Komplexeinrichtungen in differenzierte gemeindenahe Wohnangebote im Rahmen des UGK-Programms der Aktion Mensch“

4. Dezember 2015, Berlin
Programm

Alles ist in Bewegung – Mitgliedseinrichtungen des BeB im Veränderungsprozess
Einführung in den Fachtag
Uwe Mletzko, Vorsitzender BeB, Bremen

PDF-Datei

Grußwort
Petra Wontorra, Landesbeauftragte für Menschen mit Behinderungen in Niedersachsen, Hannover

„Wunsch und Wirklichkeit“ – Das Evaluationsprojekt aus Sicht der Aktion Mensch
Norbert Bruchhausen, Aktion Mensch, Bonn

PDF-Datei

„…und nicht verpflichtet sind, in besonderen Wohnformen zu leben“
Grundlegende Gedanken zum Spannungsfeld leistungserbringerorientierter Interessen und der Gestaltung inklusiver Sozialräume –
Herausforderungen, Widerstände, Perspektiven
Prof. Dr. päd. Erik Weber, Evangelische Hochschule Darmstadt, Darmstadt

PDF-Datei

„Und was hat es den Menschen mit Behinderung gebracht?“
Ausgewählte Ergebnisse und Trends des Projektteils I
Dr. Heidrun Metzler, Eberhard-Karls-Universität Tübingen, Tübingen

PDF-Datei

„Wirkungen auf die Träger: Chance und Risiko“
Ausgewählte Ergebnisse und Trends des Projektteils II
Prof. Dr. Arnold Pracht, Hochschule Esslingen, Esslingen

PDF-Datei

Der Blick nach vorn – Ergebnisse des Evaluationsprojekts und der „praktische Nutzen“
Dr. Ilka Sax-Eckes, Vorstand BeB, Meisenheim

PDF-Datei

Thorsten Tillner, Vorstand BeB, Rotenburg / Wümme

PDF-Datei

„Einrichtungen der Behindertenhilfe im Umbruch“
Trialog zwischen Politik – Leistungsträger – Leistungserbringer
Ministerialdirektor Dr. Rolf Schmachtenberg, Bundesministerium für Arbeit und Soziales, Berlin
Matthias Münning, Vorsitzender der Bundesarbeitsgemeinschaft der überörtlichen Sozialhilfeträger, Münster
Dr. Ilka Sax-Eckes / Thorsten Tillner, Vorstand BeB
Moderation: Iris Röthig, Chefredakteurin Wohlfahrt intern, Berlin

Schlusswort
Uwe Mletzko, Vorsitzender BeB, Bremen

Schriftgröße
Kontraste