Dieser Inhalt ist Mitgliedseinrichtungen des BeB vorbehalten. Symbol für geschützten Inhalt

Deutscher Behindertenrat fordert Erhalt des Sozialstaats

Fünf grundlegende Forderungen zum Erhalt des Sozialstaats und zehn Schwerpunktforderungen zur Gesellschafts- und Sozialpolitik legt der Deutsche Behindertenrat (DBR) jetzt den politischen Parteien zur vorgezogenen Bundestagswahl 2005 vor.

→ weiter lesen: Deutscher Behindertenrat fordert Erhalt des Sozialstaats

Dieser Inhalt ist Mitgliedseinrichtungen des BeB vorbehalten. Symbol für geschützten Inhalt

Aktive Sozialpolitik für eine solidarische Gesellschaft – Haus der Deutschen Caritas in Berlin eingeweiht

Als “Symbol einer verstärkten sozialpolitischen Präsenz der verbandlichen Caritas in der
Bundeshauptstadt” bezeichnet der Präsident des Deutschen Caritasverbandes (DCV), Peter Neher, das Haus der Deutschen Caritas, das am 30. Juni in der Reinhardtstraße in Berlin-Mitte eingeweiht wurde.

→ weiter lesen: Aktive Sozialpolitik für eine solidarische Gesellschaft – Haus der Deutschen Caritas in Berlin eingeweiht

Das Behindertengleichstellungsgesetz wirkt: Programm der Deutschen Bahn AG zum barrierefreien Reisen im Bundeskanzleramt vorgestellt

“Mit dem Programm der Deutschen Bahn AG ist das Ziel des Geset­zes zur Gleichstellung behinderter Menschen (BGG), Barrierefreiheit und Gleichstellung behinderter Menschen Normalität werden zu lassen, in einem wichtigen Bereich wieder ein Stück näher gerüc → weiter lesen: Das Behindertengleichstellungsgesetz wirkt: Programm der Deutschen Bahn AG zum barrierefreien Reisen im Bundeskanzleramt vorgestellt

Antidiskriminierungsgesetz im Deutschen Bundestag verabschiedet

Zur Verabschiedung des Antidiskriminierungsgesetzes (ADG) im Deutschen Bundestag am 17. Juni erklärt der Beauftragte der Bundesregierung für die Belange behinderter Menschen, Karl Hermann Haack: “Die Bundesregierung steht dazu konsequent Teilhabe, Gleichs → weiter lesen: Antidiskriminierungsgesetz im Deutschen Bundestag verabschiedet

„Löcher in der Haushaltskasse dürfen nicht zu Lasten der Schwächsten gestopft werden!“

Auf seinem gestrigen 4. Parlamentarierabend im Haus der evangelischen Kirche in Deutschland in Berlin hat der Bundesverband evangelische Behindertenhilfe gemeinsam mit Abgeordneten der Fraktionen über die Finanzmisere im Bereich der Behindertenhilfe und S → weiter lesen: „Löcher in der Haushaltskasse dürfen nicht zu Lasten der Schwächsten gestopft werden!“